Diese Website setzt Cookies und Google Analytics ein. Zur Datenschutzerklärung Schließen 

CODE.3: bestens gerüstet für volle Auftragsbücher

Unerreichte Flexibilität bei der Auftragsverwaltung

ERP | Auftragsbearbeitung

Die Auftragsbearbeitung ist das tägliche Handwerkszeug für den Vertriebsinnendienst. Schneller Zugriff auf Anfragen, Angebote, Aufträge, Rechnungen, ... Fremdwährungen, Vertriebsstücklisten, und freie Textformatierung decken die Anforderungen nahezu aller Branchen ab. Ob Sie viele Belege mit wenigen Positionen oder wenige komplexe Vorgänge mit vielen Einzelpositionen bearbeiten - CODE.3 unterstützt auch ausgefallene Anforderungen.

Handelspartner (Kunden / Lieferanten) mit unbegrenzter Anzahl Adressen und Kontaktpersonen pro Kunde

Heute sind Lieferanten häufig auch Kunden - und Kunden manchmal auch Lieferanten. Bei CODE.3 machen wir daher keinen Unterschied zwischen Kunden und Lieferanten. Es sind ganz einfach "Handelsparter". Jedem Handelspartner können mehrere Adressen zugeordnet werden:
  • Hauptadresse
  • Angebotsadresse
  • Lieferadresse
  • Rechnungsadresse
  • Sonstige Korrespondenzadresse
  • ...
Natürlich können Sie jedem Handelsparner beliebig viele Adressen zuordnen. Und jeder Adresse noch einmal beliebig viele Kontaktpersonen mit Telefonnummern, E-Mail-Adressen etc.

Kundenpreislisten, Rabatte, Warengruppen-Rabatte

Bei der Preisgestaltung gibt es nichts, was es nicht gibt. Das haben wir aus vielen Kunden-Feedbacks gelernt. Kundenpreislisten, Gesamt- und Warengruppen-Rabatten decken die Anforderungen aus Handel, Industrie und Dienstleistung ab. Beliebige Staffelmengen sind im Einkauf wie im Verkauf Standard. Sonderkonditionen wie "Frachtfrei ab 150€" sind schon im Standard vorhanden. Und für die ganz selten vorkommenden Anforderungen können wir individuelle Skripte erstellen.

Aufgaben für die Auftragsbearbeitung

"Bei der nächsten Lieferung besonders auf die Verpackung achten" oder "Beim nächsten Angebot knapper kalkulieren, letztes Angebot aus Preisgründen verloren" - so oder ähnlich lauten häufige die Texte, die auf Klebezetteln an der Kundenakte stehen - und doch regelmäßig vergessen werden. Mit CODE.3 erscheint automatisch beim nächsten Vorgang ein Hinweis. So einfach geht das mit CODE.3 - nichts kann mehr vergessen werden.

Druckvorlagen je Handelspartner und Auftragsart möglich

Wenn Sie sowohl Privatkunden als auch große Abnehmer wie Handelsketten und Industrielle OEMs beliefern, müssen Sie die entsprechende Dokumentation erstellen. Bei Privatkunden legen Sie mehr Wert auf das Layout, Großkunden geben hingegen häufig konkrete Angaben wie Barcodes und andere Daten vor. Bei CODE.3 können Sie einfach jedem Handelspartner eigene Druckformulare zuordnen. Selbstverständlich getrennt für jede Auftragsart.

Erweiterbare Auftragsarten

Schon in der Standardkonfiguration bietet CODE.3 viele Auftragsarten, die Sie bei anderen ERP-Systemen vergeblich suchen:
  • Anfrage
  • Auftrag
  • Vorauskasse-Auftrag (Vorkasse)
  • Serviceauftrag
  • Kalkulation
  • Lieferplan
  • Kommissionierbeleg
  • ...
Und wenn die vorandenen Belegarten nicht ausreichen, können wir ohne großen Aufwand weitere Belegarten für Sie einrichten.

Versionierung der Angebote

Ob Preise, Zusammenstellung der Angebotspositionen oder Zahlungskonditionen: viele Angebote werden im Laufe der Verhandlungen angepasst. Manche sogar mehrmals. Mit CODE.3 behalten Sie den Überblick. Jede Angebotsversion wird separat gespeichert und kann nachträglich immer wieder abgerufen werden. Und in der Liste der offenen Angebote sehen Sie natürlich nur die aktuelle Version.

Anpassbarer Workflow

Wie eine Belegart weitergeführt werden kann, ist bei CODE.3 individuell einstellbar. Bei den Standardbelegen ist das natürlich schon vorbereitet. Aber bei individuellen Belegarten wollen Sie diese Flexibilität bestimmt bald nicht mehr vermissen.

Mehrwährungsfähig

Sie kaufen oder verkaufen in USD ($), CHF, GBP (£), JPY (¥) oder Yuan (元)? CODE.3 kann alle Währungen verarbeiten. Die offiziellen Währungskurse der EZB können Sie in CODE.3 elektronisch abrufen. Natürlich können Sie auch Ihre eigenen Budget-Kurse benutzen. Die Übergabe an die Buchhaltung erfolgt in Ihrer Hauswährung EUR.

Komplett- und Teillieferungen

Um Transportkosten zu sparen oder wenn die Ware nur komplett auf der Baustelle ankommen soll, werden häufig Komplettlieferungen vorgesehen. Andere Kunden wollen die Ware haben, sobald sie verfügbar ist. Mit CODE.3 bedienen Sie jeden Kunden nach seiner Façon. Bei jedem Auftrag können Sie sogar angeben, ob dieser Auftrag eine höhere Priorität als andere erhalten soll.

Rahmenaufträge und Lieferpläne

Großkunden haben ganz eigene Vorstellungen, wie Ihre Logistik auszusehen hat. Lieferpläne geben den Takt und die Menge der Lieferungen vor. Mit CODE.3 können Sie Rahmenaufträge und Lieferpläne abbilden. Und auch alle Änderungen, die tagtäglich von Ihren Kunden übermittelt werden.

Vorauskasse

Wenn Sie bei CODE.3 eine Vorauskasse-Rechnung anlegen, erfolgt die Kommissionierung erst, wenn die Zahlung tatsächlich erfolgt ist. Und wenn Sie die Buchhaltungsschnittstelle einsetzen, wird auch die Umsatzssteuer automatisch zum richtigen Zeitpunkt abgeführt.

Vertriebsstücklisten

"Zubehörstückliste" wäre vielleicht ein noch besserer Ausdruck für unsere Vertriebsstückliste. Aus Zusammenstellungen, Zubehör- oder Ausstattungslisten können Sie bei der Auftragserfassung Ihre individuelle Auswahl treffen. Diese Zusammenstellung wird in die Kommissionierung übergeben und im Lager gepackt. Mit Skripten kann daraus auch ein Produktionsauftrag angelegt werden. Die Vertriebsstückliste wird pro Artikel erstellt. Das funktioniert wie eine Zubehörpreisliste für ein Auto: der Grundpreis bezieht sich auf das Basismodell. Jedes Extra, das für das Basismodell verfügbar ist, wird in der Vertriebsstückliste aufgeführt. Und wenn Sie einen Auftrag für dieses Auto erfassen, wählen Sie aus, welche Felgen bestellt wurden. Da nur die Felgen angezeigt werden, die auch tatsächlich für dieses Auto verfügbar sind, werden Fehler von Anfang an vermieden.

Beschreibungstexte formatierbar

Fett, farbig oder Großschrift in der Auftragsbeschreibung oder im Positionstext? Bilder direkt in der Auftragsposition? Links in der Auftragsposition? Alles kein Problem mit CODE.3 - die RTF-Formatierung macht es möglich.

Einkauf mit Preisvergleich der Anbieter

Sie erwarten von einem "richtigen" Einkaufsmodul mehr als nur Bestellungen auszulösen? Mit CODE.3 können Sie Einkaufsvorgänge anlegen, Produkte in verschiedenen Mengen bei mehreren Anbietern anfragen und Preise vergleichen. Damit haben Sie stets beste Transparenz im Beschaffungsprozess.

Projektverwaltung

Mit Projekten können Sie Aufträge gruppieren. Natürlich können Sie für das Projekt "Baustelle Friedrichstrasse" auch eine eigene Preisliste mit Sonderpreisen anlegen. Und die Ansprechpartner lassen sich auch für jedes Projekt neu definieren.

Neu: Hier klicken: Die kostenlose Demoversion können Sie jetzt direkt in unserem Shop bestellen!