Diese Website setzt Cookies und Google Analytics ein. Zur Datenschutzerklärung Schließen 

Explorer/LX: das "Schweizer Taschenmesser" für Lexware Pro und Premium

Sie suchen einen bestimmten Vorgang, einen Kunden oder Seriennummer, wissen aber die Details nicht mehr? Kein Problem mit Explorer/LX!

Sie möchten direkt über ODBC auf die Datenbank Ihrer Lexware Professional Software zugreifen, kennen aber das Passwort nicht? Kein Problem mit Explorer/LX!

Sie benötigen individuelle Auswertungen und Berichte, wollen aber nicht selbst programmieren? Sie benötigen moderne Darstellungsformen wie z.B. Pivot-Tabellen für eine flexible und übersichtliche Darstellung? Oder Sie möchten selbst für Ihre Kunden Berichte erstellen und Ihr Know How schützen? Kein Problem mit Explorer/LX!

Explorer/LX bietet u.a.

  • Komfortable gleichzeitige Suche in mehreren Bereichen der Warenwirtschaft
  • Direkter Zugriff auf die Lexware Datenbank über ODBC
  • Neu! Zwei Datenbankbenutzer mit unterschiedlichen Zugriffsrechten
  • Einen grafischen Berichtsgenerator mit vielen sofort einsetzbaren Beispielen
  • Neu! Auswahllisten für die Berichtsausgabe
  • Neu! Pivot-Tabellen in den Berichten
  • Ausgabe der Berichte als PDF, XLS ("Excel-Format"), HTML u.v.m.
  • Regelmäßige automatische Erstellung der Berichte als Hintergrund-Task

Für größere Darstellung auf die Bilder klicken


Die drei Komponenten von Explorer/LX

  • ODBC/LX für den Zugriff auf alle Anwendungstabellen der Lexware Professional Produkte über ODBC
  • Explorer/LX, die umfassende, komfortable Suchmaske für die Lexware Warenwirtschaft Pro
  • Der komfortable grafische Berichtsgenerator, mit dem Sie eigene Berichte auf der Basis Ihrer SQL Abfragen erstellen können

ODBC/LX

ODBC/LX bietet vollen Zugriff auf alle Anwendungstabellen der Lexware Professional Datenbank. Für den sicheren Zugriff können in der Version zwei verschiedene Datenbank-Benutzer mit verschiedenen Passwörtern und unterschiedlichen Zugriffrechten eingerichtet werden.

In den Tabellen der Warenwirtschaft und im Buchhaltungs-Stapel kann auch ein Schreibzugriff eingerichtet werden, für alle anderen Tabellen wird ein Lesezugriff eingerichtet. Damit können Anwendungen, die den Datenbank-Zugriff über ODBC anbieten, direkt (d.h. ohne aufwändigen Export / Import) an die Lexware-Datenbank angebunden werden.

ODBC/LX ist der Ausgangspunkt unserer Entwicklungen rund um die Lexware Professional Datenbank und wurde ursprünglich als reine Datenbankschnittstelle angeboten. Mittlerweile ist ODBC/LX fester Bestandteil von Explorer/LX und wird nicht mehr separat angeboten.

ODBC/LX bietet Schnittstellen für eine Vielzahl von Anwendungen

Explorer/LX

Explorer/LX durchsucht gleichzeitig viele Felder der Warenwirtschaft, u.a. auch

  • Auftragsbeschreibung und -zusammenfassung
  • Texte der Auftragspositionen
  • Serien- und Chargennummern im Lagerbestand und in der Auftragshistorie
  • Projektdaten

Explorer/LX sucht auch in Feldern, die die Suchfunktion der Warenwirtschaft nicht anbietet. Auftrags-Datensätze können einfach "aufgeklappt" werden, um die einzelnen Positionen anzusehen, die Suchergebnisse können ausgedruckt oder als Tabelle an Excel ausgegeben werden.

Für größere Darstellung auf die Bilder klicken

Report/LX

Jedes Unternehmen hat unterschiedliche Ansprüche an Auswertungen und Berichte. z.B. werden sich die Anforderungen eines Dienstleisters grundsätzlich von denen eines Handelsunternehmens oder eines Produktionsbetriebes unterscheiden. Deshalb können Sie mit Report/LX Ihre eigenen Berichte erstellen bzw. die mitgelieferten Vorlagen nach Ihren Bedürfnissen anpassen.

Und dafür brauchen Sie bei Report/LX keine Programmierkenntnisse!

Der integrierte grafische Berichtsgenerator stellt eine Vielzahl von Darstellungs-und Ausgabeoptionen zur Verfügung:

  • Ausgabe als HTML, PDF, XLS (Excel-Format), RTF (Word-Format), ...
  • Datenfelder und -tabellen
  • Pivot-Tabellen zur einfachen Darstellung von Zeitverläufen (was ist eine Pivot-Tabelle)
  • Gruppierung und Sortierung
  • Barcode-Felder
  • Diagramme
  • Unterberichte
  • u.v.m.

Die mitgelieferten Musterberichte zeigen anschaulich die Möglichkeiten, die Report/LX bietet, können aber auch direkt produktiv eingesetzt werden:

  • Umsatzdaten mit Artikel, Warengruppen und Preisen
  • Artikelrückstand mit Positionen
  • Unterdeckungsliste
  • Stücklistenauflösung mit Preisen
  • Verwendungsnachweis für Stücklistenartikel
  • Kundenrückstand / Lieferliste (was kann aus Bestand direkt zu Umsatz gemacht werden?)
  • Warengruppenumsatz als Pivot-Tabelle
Einige Beispielberichte:
Für größere Darstellung auf die Bilder klicken

Download der Demoversion

Die aktuelle Demoversion können Sie hier herunterladen. Die Demoversion ist kostenlos und kann 30 Tage in vollem Umfang genutzt werden.

Einen Link zu Demoversionen für frühere Versionen senden wir Ihnen auf Anfrage gerne zu.

Welcher Lexware-Versionen werden unterstützt?

Der Explorer/LX unterstützt jeweils die aktuellen Lexware Professional und Premium Versionen.

Bitte beachten Sie, dass die älteren Version des Explorer/LX nicht aktuellen Lexware Versionen kompatibel sind. Wenn Sie schon die Vorjahresversion des Explorer/LX einsetzen, bieten wir Ihnen ein kostengünstiges Update an.

Für ältere Lexware Versionen bieten wir auf Anfrage die entsprechenden Versionen vom Explorer/LX bzw. ODBC/LX an.

Wo kann ich Explorer/LX erhalten?

Explorer/LX erhalten Sie direkt bei uns im Shop oder bei den Lexware Partnern.